Choose your language

Deutsch
de

Ultimate Folding Screen

 Faltbildwand für den transportablen Einsatz

 Einfache Montage durch Lock & Load-Verriegelung

 Schutz der Verriegelungskompenenten

Inkl. strapazierfähiger Transportkoffer

Ausführungen

Die Faltbildwand Ultimate Folding Screen besteht aus den Standfüßen, dem Rahmen und der Bildwandfläche. Die UFS ist die erste Bildwand, die komplett im CNC-(Computer Numerical Controlled)Fertigungsverfahren hergestellt wurde.

Die langlebige Lock & Load-Verriegelung ermöglicht eine sehr einfache Montage – die Konstruktion gewährleistet einen biegesteifen Rahmen und eine hervorragende Stabilität sowie den Schutz der Verriegelungskomponenten.

Zum Lieferumfang gehört ein strapazierfähiger Polyethylen-Transportkoffer mit Rollen und Tragegriffen

Sie können die Bildwand in verschiedenen Formaten und Ausführungen erhalten:

Ausführungen

Die Faltbildwand Ultimate Folding Screen besteht aus den Standfüßen, dem Rahmen und der Bildwandfläche. Die UFS ist die erste Bildwand, die komplett im CNC-(Computer Numerical Controlled)Fertigungsverfahren hergestellt wurde.

Die langlebige Lock & Load-Verriegelung ermöglicht eine sehr einfache Montage – die Konstruktion gewährleistet einen biegesteifen Rahmen und eine hervorragende Stabilität sowie den Schutz der Verriegelungskomponenten.

Zum Lieferumfang gehört ein strapazierfähiger Polyethylen-Transportkoffer mit Rollen und Tragegriffen

Sie können die Bildwand in verschiedenen Formaten und Ausführungen erhalten:

Bildwandfläche

Das UFS ist für die Frontprojektion mit der Bildwandfläche Matt White XT1000V erhältlich und für die Rückprojektion mit der CineFlex CH1200V.

Die Ränder werden elektronisch unter Verwendung von PVC-Material verschweißt, sodass gerade und saubere Kanten entstehen.

Bitte beachten Sie: Die Oberfläche ist hitzeempfindlich und nicht als Verdunkelung oder Sonnenschutz geeignet. Installieren Sie die Leinwand nicht in der Nähe zu Wärmequellen wie Heizkörpern, Verstärkern oder Fernsehapparaten.

Zubehör

Für eine höhere Stabilität können Sie extra starke Standfüße erhalten. Die Heavy duty legs empfehlen wir ab einer Rahmenhöhe über 229 cm.

Ab einer Rahmenhöhe über 320 cm eignen sich die Extra heavy duty legs für eine noch höhere Stabilität.

Technische Details

Für den Transport wird die Bildwandfläche, welche von vorne auf den Rahmen gespannt ist, abgemacht, der Rahmen zusammengeklappt und die Standfüße abgeschraubt.

Der Aluminiumrohrrahmen (3,2 cm x 0,32 cm) kann in unterschiedlichen Höhen an den Standfüßen befestigt werden – bis zu 123 cm vom Boden. Die Standfüße lassen sich in 15,2 cm Schritten nach oben oder unten mit einem Scharnierverriegelungsmechanismus verstellen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?