Choose your language

Deutsch
de

MOW-S 130 B Rasterung – Für die passive Informationsübertragung

Für Empfangshallen zur Begrüßung von Kunden

6 Rasterungspunkte

Wand-Bodenmontage

Integriertes Kabelmanagement

Optisch individuell anpassbar

Traglast bis max. 130 kg

Für Leichtbauwände geeignet

Made in Germany

Die MOW-S 130 B Rasterung ist eine Erweiterung der beliebten MOW-Serie. Diese war bislang nur motorisch für die interaktive Nutzung zu erhalten. Wenn jedoch nur eine passive Informationsübertragung wie z. B. die Begrüßung von Kunden in Eingangs- und Empfangshallen benötigt wird, verliert die motorische Höhenverstellung ihren Sinn. Zudem ist die Rasterungs-Variante kostengünstiger.

Bei der Montage wird das Display in einen von sechs Rasterungspunkten eingehangen. Die Rasterung verläuft in 10 cm Schritten, von 122 – 182 cm. Das System wird mit max. 4 Schrauben an der Wand fixiert.

Um Ihnen einen makellosen Anblick zu garantieren, erfolgt das integrierte Systemmanagement innerhalb der Säule. Die MOW-Serie überzeugt durch ihr modernes, elegantes Design und ist damit der perfekte Displayständer, um Ihre Kunden zu begrüßen.

Die MOW-S 130 B Rasterung ist eine Erweiterung der beliebten MOW-Serie. Diese war bislang nur motorisch für die interaktive Nutzung zu erhalten. Wenn jedoch nur eine passive Informationsübertragung wie z. B. die Begrüßung von Kunden in Eingangs- und Empfangshallen benötigt wird, verliert die motorische Höhenverstellung ihren Sinn. Zudem ist die Rasterungs-Variante kostengünstiger.

Bei der Montage wird das Display in einen von sechs Rasterungspunkten eingehangen. Die Rasterung verläuft in 10 cm Schritten, von 122 – 182 cm. Das System wird mit max. 4 Schrauben an der Wand fixiert.

Um Ihnen einen makellosen Anblick zu garantieren, erfolgt das integrierte Systemmanagement innerhalb der Säule. Die MOW-Serie überzeugt durch ihr modernes, elegantes Design und ist damit der perfekte Displayständer, um Ihre Kunden zu begrüßen.

Materialien

Um die MOW-S 130 B Rasterung besonders gut in bereits bestehende Einrichtungen, wie Eingangs- und Empfangshallen oder Foyers zu integrieren, können die Pulverbeschichtung des Stahlblechgehäuses nach RAL Classic, sowie die gradlinige Frontblende nach den unten aufgeführten Dekoren individuell an jede Gestaltung angepasst werden.
Die HKS-Standardausführung besteht aus der Säule in RAL 9016 Verkehrsweiß, mit einer Frontblende aus dem Dekor Bardolino Eiche. Weitere Dekore auf Anfrage.

Farbliche Abweichungen sind kein Grund für eine Reklamation, da die aufgeführten Dekore abweichen können. Die Dekore werden von Egger Holzstoffe Brilon GmbH hergestellt.

Sie haben Fragen oder Anregungen?