Choose your language

Deutsch
de

Der VSM

Made in Germany

Für ein Display bis max. 84“

Freistehend

Integriertes Kabelmanagement

Traglast bis max. 100 kg

Für zwei Displays bis max. 55“

In 7 Stufen, über 24 cm, per Rasterung einstellbar

Optisch individuell anpassbar

Ausführungen

Der VSM ist das ideale Medienmöbel für Ihre Videokonferenzen. Durch seine Leichtlaufrollen können Sie ihn bei Bedarf einfach in einen anderen Raum schieben.
Ausgestattet werden kann er mit einem Display bis 84″ oder mit zwei Displays mit max. 55″. Durch die farblichen Gestaltungsmöglichkeiten kann der VSM in jedes Raumkonzept integriert werden.

Ausführungen

Der VSM ist das ideale Medienmöbel für Ihre Videokonferenzen. Durch seine Leichtlaufrollen können Sie ihn bei Bedarf einfach in einen anderen Raum schieben.
Ausgestattet werden kann er mit einem Display bis 84″ oder mit zwei Displays mit max. 55″. Durch die farblichen Gestaltungsmöglichkeiten kann der VSM in jedes Raumkonzept integriert werden.

Materialien

Um das mobile Medienmöbel besonders gut in Ihre bereits bestehende Einrichtungen zu integrieren, können die Pulverbeschichtung der Säule, des Unterschranks und der Türen nach RAL Classic, sowie die Deckplatte nach den unten aufgeführten Dekoren individuell an jede Umgebung angepasst werden.

In der HKS-Standardausführung sind Säule und Türen in RAL 9016 Verkehrsweiß beschichtet, der Unterschrank in RAL 9005 Tiefschwarz, Feinstruktur. Die Deckplatte besteht aus einem Dekor in schwarz. Sonderlackierungen sind selbstverständlich möglich! Auf Anfrage teilen wir Ihnen ebenfalls gerne weitere Dekore mit, sprechen Sie uns einfach an!

Zubehör

Für Videokonferenzen dient eine optionale Kameraablage, welche die Platzierung der Kamera oberhalb des Displays ermöglicht. Die Kameraablage kann, ebenfalls wie das Display, in der Höhe verstellt werden.

Auch für Konferenzräume, in denen zwei Displays benötigt werden bietet das Videosystemmobil VSM eine Möglichkeit: die Anbringung eines passenden Halters, welcher für die Aufnahme von 2 Displays mit max. 55“ konzipiert ist. Den passenden Halter können Sie einfach dazu bestellen.

Zubehör

Für Videokonferenzen dient eine optionale Kameraablage, welche die Platzierung der Kamera oberhalb des Displays ermöglicht. Die Kameraablage kann, ebenfalls wie das Display, in der Höhe verstellt werden.

Auch für Konferenzräume, in denen zwei Displays benötigt werden bietet das Videosystemmobil VSM eine Möglichkeit: die Anbringung eines passenden Halters, welcher für die Aufnahme von 2 Displays mit max. 55“ konzipiert ist. Den passenden Halter können Sie einfach dazu bestellen.

Technische Details

Der VSM ist in unserer Standardausführung mit einer Universalhalterung nach VESA-Standard 100×100 – 800×400 ausgestattet, um ein Display bis 84“ aufnehmen zu können. Er besitzt 4 Leichtlaufrollen, von denen 2 feststellbar sind.

Damit Sie die perfekte Höhe Ihres Displays einstellen können, ermöglicht Ihnen der VSM 7 verschiedene Positionen. So können Sie ein Display bis max. 100 kg in einem Bereich von über 24 cm verstellen.

Der Geräteschrank mit 19“ Schienen (2x 11 HE), inklusive Einlegeboden, dient Ihnen zur Aufnahme der Videokonferenztechnik. Um Ihnen einen makellosen Anblick zu garantieren, erfolgt das systemeigene Kabelmanagement für Display- und Kamerazuleitung innerhalb der Säule. Im Boden sind zwei Kabelauslässe vorhanden. Durch die abnehmbare Rückblende ist das innere der Säule für Sie leicht zugänglich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?