Choose your language

Deutsch
de

Brillant-G

Made in Germany

Formate bis B 600 x H 375 cm

Ohne sichtbaren Rahmen

Sonderausführungen bis 18 Meter

Projektionsfläche nach DIN 19045 Typ D – B1

Ausführungen

Rahmenbildwände zeichnen sich durch ein elegantes, zeitloses Design aus und sind für die Festinstallation sowohl im Privaten als auch im beruflichen Umfeld die ideale Wahl. Die Brillant-G eignet sich für Seminar- und Konferenzsäle aber auch für Kinos.

Die Brillant-G besteht aus einem stabilen Metalldoppelrahmen als Stahlkonstruktion für die Wandmontage. Sie können die Lichtbildwand in verschiedenen Formaten und Ausführungen erhalten:

Ausführungen

Rahmenbildwände zeichnen sich durch ein elegantes, zeitloses Design aus und sind für die Festinstallation sowohl im Privaten als auch im beruflichen Umfeld die ideale Wahl. Die Brillant-G eignet sich für Seminar- und Konferenzsäle aber auch für Kinos.

Die Brillant-G besteht aus einem stabilen Metalldoppelrahmen als Stahlkonstruktion für die Wandmontage. Sie können die Lichtbildwand in verschiedenen Formaten und Ausführungen erhalten:

Montageart

Die Brillant-G eignet sich zur direkten Wandmontage. Sie wird durch mehrere Wandplatten fest verschraubt, dabei richtet sich die Menge der Wandplatten an der Größe der Lichtbildwand aus. Die Bildwandfläche wird mittels Spanngummis rückseitig am Rahmen befestigt.

Die Einbautiefe beträgt standardmäßig ca. 15 cm inkl. Montagekonsolen. Bei Bedarf ist der Rahmen mit einer Einbautiefe von ca. 11 cm durch das „snap in“-System lieferbar. Hierdurch ist die Montage in Nischen mit begrenzter Einbautiefe und –breite problemlos möglich.

Bildwandfläche

Die Bildwandfläche Mattweiß S ist ideal für den Einsatz von Video-, Grafik- und CAD-/CAM-Projektionen. Durch ihre spezielle Befestigung mit Spanngummis gewährt sie auch bei Temperaturschwankungen eine gleichmäßige Planlage der Bildwandfläche.

Die weiße Bildwandfläche ist auf einem flexiblen Folienträger aufgebaut und bietet hervorragende Projektionsergebnisse bis zu einem Betrachtungswinkel von 45° links und rechts der Projektionsachse. Bis zu einer Bildwandbreite von 200 cm ist sie nahtlos.

Die Projektionsfläche erfüllt die Anforderungen nach DIN 19045 Typ D – B1.

Zubehör

Falls die bereits bestehende Einrichtung eine direkte Wandmontage nicht zulässt, können Sie Wandabstandshalter bei uns anfragen, sprechen Sie uns gerne an!

Technische Details

Bauausführung DIN 56950-4: 2015 Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfungen an konfektionierte Bildwände

Sie haben Fragen oder Anregungen?